Warum sterben wir? Jo Dispenza begibt sich auf die Suche nach Antworten …
Warum sterben wir? Jo Dispenza begibt sich auf die Suche nach Antworten … (©shutterstock)

Unsterblichkeit – der wahre Menschheitstraum

Dr. Joe Dispenza verbindet Neurowissenschaft, Quantenphysik und Spiritualität auf eine einzigartige Weise. In seinen Büchern, Work- shops und Vorträgen vermittelt er, wie Menschen sich neu konditionieren können. Und stellt sich auch immer wieder sehr interessanten Fragen des Publikums – wie in diesem Fall.


Die Sehnsucht nach dem Jungbrunnen findet sich in Mythologie, Kunst und Literatur. Die griechischen Götter suchten ewige Jugend im Garten der Hesperiden, die Alchemisten in ihrem Labor und Gilgamesh, der Held im gleichnamigen Epos, wollte ohnehin nichts anderes als unsterblich zu sein. Heute hat sich die Wissenschaft, vor allem die Genforschung, diesem Traum verschrieben und die Fortschritte in Richtung ewiges Leben sind beeindruckend. Warum müssen wir sterben? Diese Frage stellt auch eine Teilnehmerin bei einem Workshop von Joe Dispenza. Der Neurowissenschaftler und New York Times Bestseller-Autor vermittelt in seinen Kursen, wie Menschen ihr Gehirn umprogrammieren und ihre Körper neu konditionieren können. Seine Antwort auf die Frage nach Tod ist komplex und überraschend … Dr. Joe, warum sterben wir noch?

Dr. Joe Dispenza
Dr. Joe Dispenza
hat an der Life University von Atlanta (Georgia/USA) in Chiropraktik promoviert. Seine Studienschwerpunkte galten den Bereichen Biochemie, Neurologie und Gehirnfunktionen. Er hat etliche Aufsätze über die enge Beziehung zwischen der Chemie des Gehirns, Neurophysiologie und Biologie und über ihre Bedeutung für unsere Gesundheit verfasst. In dem preisgekrönten Film „What the Bleep Do We Know!?” kam er neben anderen Wissenschaftlern zu Wort. Auch ist er dafür bekannt, dass er Laien bei seinen Vorträgen wissenschaftliche Konzepte auf lebendige, unterhaltsame Weise vermittelt. Er hat seine chiropraktische Praxis in Rainier (Washington/USA).